Blackjack Regeln: Ein umfassender Leitfaden

  • Autor Margaret Kimel
  • Geschrieben 30. Januar 2024
  • Lesezeit 5 Minuten
  • SmartBonus.at bietet unabhängige und transparente Casino Bewertungen. Durch Partnerschaften mit einigen Casinos auf unserer Seite erhalten wir eine Provision, wenn Sie sich über unsere Links anmelden und einzahlen. Diese Provisionen ermöglichen es uns, SmartBonus.at kostenlos anzubieten. Unsere Empfehlungen sind unabhängig und basieren auf sorgfältigen Analysen. Bitte spielen Sie verantwortungsvoll und setzen Sie nicht mehr Geld ein, als Sie sich leisten können zu verlieren.

Die Regeln von Blackjack sind einfach zu erlernen und machen es zu einem beliebten Casinospiel. In diesem Artikel erklären wir Ihnen, wie Sie den Dealer mit 21 Punkten in der Hand schlagen können und erläutern die Regeln von Blackjack in einfacher Sprache.

Blackjack Regeln
Hidden easter egg 🥚🐰

Was ist Blackjack?

Blackjack ist eines der beliebtesten Tischspiele der Welt, nicht zuletzt wegen seiner fast überall gleichen Regeln. Die Regeln und Kartenwerte von Blackjack Online sind fast überall auf der Welt gleich, was das Spiel nicht nur leicht zugänglich, sondern auch leicht verständlich macht. "21" ist ein weiterer bekannter Name für Blackjack, und das aus gutem Grund: Sowohl die Spielerinnen und Spieler als auch die Dealerinnen und Dealer versuchen, den Wert ihrer Karten so nahe wie möglich an 21 zu bringen, ohne ihn jedoch zu überschreiten.

Karten und Kartenwerte: Das Herzstück des Spiels

Karten und Kartenwerte sind das Herzstück des Blackjack-Spiels. Ein Standard-Deck mit 52 Karten wird verwendet, wobei die Farben keine Rolle spielen. Die Karten 2 bis 10 haben ihren aufgedruckten Wert, Buben, Damen und Könige zählen jeweils 10 Punkte und Asse können entweder als 1 oder 11 gewertet werden, je nachdem, was für die Hand des Spielers vorteilhafter ist. Das Ziel des Spiels ist es, eine Hand zu haben, deren Gesamtwert näher an 21 ist als der des Dealers, ohne 21 zu überschreiten. Die richtige Einschätzung der Kartenwerte und wie sie kombiniert werden können, ist entscheidend für das Treffen strategischer Entscheidungen und den Erfolg im Spiel.

Die Grundlagen: Wie geht Blackjack?

Ziel beim Blackjack ist es, mit seinem Blatt näher an die 21 zu kommen als der Dealer, ohne diese Zahl zu überschreiten. Jeder Spieler erhält zwei Karten und der Dealer deckt eine Karte auf. Die Spieler entscheiden dann, ob sie aussetzen, ziehen, verdoppeln, teilen oder aufgeben.

Die Reihenfolge der Operationen in Blackjack

  • Einsatzphase: Jedes Blackjack-Spiel beginnt mit der Einsatzphase, in der die Spieler ihre Einsätze platzieren.
  • Handelsphase: Nach den Einsätzen teilt der Blackjack-Dealer die Karten gemäß den Blackjack-Dealer-Regeln aus.
  • Spieleraktionen: Spieler treffen Entscheidungen wie Schlagen, Stehen, Verdoppeln oder Aufteilen basierend auf ihren Karten und den Blackjack Regeln Dealer.
  • Dealer Aktion: Der Dealer folgt festen Blackjack Regeln, die bestimmen, wann er ziehen oder stehen bleiben muss.
  • Handvergleich: Der Handvergleich zwischen Spieler und Dealer bestimmt den Ausgang des Spiels.

Blackjack-Regeln

Jetzt werden wir einen detaillierten Blick auf alle Aspekte des Blackjack-Spiels werfen. Wenn Sie unseren Artikel gelesen haben, werden Sie, selbst wenn Sie Anfänger sind, genug wissen, um das Spiel zu gewinnen!

Einsätze

Die Platzierung der Einsätze ist beim Blackjack von zentraler Bedeutung. Die Spieler platzieren ihre Einsätze in dem dafür vorgesehenen Bereich des Tisches. Danach werden die Karten ausgeteilt. Jeder Tisch hat einen Mindest- und einen Höchsteinsatz, den die Spieler beachten müssen.

Mischen und schneiden

Bei der Vorbereitung eines Blackjackspiels sind das Mischen und das Verteilen die grundlegenden Schritte. Das Mischen der Karten ist ein zentraler Prozess, der sicherstellt, dass die Karten zufällig und fair verteilt werden. Dieser Schritt ist entscheidend, um jegliche Vorhersehbarkeit oder Bevorzugung bei der Kartenverteilung auszuschließen.
Nach dem Mischen wird das Kartenspiel geteilt. Dabei wird das Kartenspiel in zwei getrennte Teile geteilt. In der Regel darf einer der Spieler das Kartenspiel teilen, indem er eine Trennkarte einlegt. Diese zeigt dem Kartengeber an, wo er mit dem Geben der Karten aufhören soll.

Spielablauf beim Blackjack

Im Blackjack setzen Spieler zuerst ihre Einsätze, dann verteilt der Dealer je zwei Karten an jeden und sich selbst. Spieler entscheiden, ob sie ziehen, halten, verdoppeln, teilen oder aufgeben. Nachdem alle gespielt haben, deckt der Dealer seine verdeckte Karte auf, zieht Karten bis zu einer bestimmten Punktzahl (z. B. 17) und vergleicht dann seine Hand mit der der Spieler, um den Gewinner zu ermitteln. Der Prozess wiederholt sich jede Runde.

Schlagen oder Stehen

Im Blackjack besteht für den Spieler die Wahl zwischen "Schlagen" (eine weitere Karte ziehen) oder "Stehen" (keine weitere Karte nehmen). Diese Entscheidung trifft der Spieler basierend auf dem Wert seiner Hand und der sichtbaren Karte des Dealers. Ziel ist es, eine Hand näher an 21 zu haben als der Dealer, ohne diesen Wert zu überschreiten.

Aufteilen

Die Option des Aufteilens ("Split") wird verfügbar, wenn ein Spieler zwei Karten desselben Werts erhält. Der Spieler kann sich dann entscheiden, diese in zwei separate Hände aufzuteilen und für jede Hand einen eigenen Einsatz zu tätigen. Jede Hand wird dann unabhängig voneinander gespielt.

Verdoppeln

Beim Verdoppeln ("Double Down") kann der Spieler seinen Einsatz verdoppeln, nachdem er seine ersten beiden Karten erhalten hat. Im Austausch dafür erhält er nur eine weitere Karte. Diese Option ist besonders attraktiv, wenn der Spieler eine starke Ausgangshand hat, zum Beispiel eine Gesamtsumme von 9, 10 oder 11.

Umbesetzung

Die "Umbesetzung" bezieht sich auf das Mischen der Karten im Deck nach einer bestimmten Anzahl von Runden oder wenn bestimmte Bedingungen erfüllt sind. Dies stellt sicher, dass die Kartenverteilung zufällig und fair bleibt und beugt Karten zählen vor.

Versicherung

Die Versicherungsoption im Blackjack ist verfügbar, wenn die aufgedeckte Karte des Dealers ein Ass ist. Spieler können eine zusätzliche Versicherungswette
platzieren, die in der Regel die Hälfte ihres ursprünglichen Einsatzes beträgt. Diese Wette gewinnt, wenn der Dealer einen Blackjack hat, und wird im Verhältnis 2:1 ausgezahlt. Sie dient als Schutz gegen einen möglichen Blackjack des Dealers.

Blackjack-Auszahlungen

Die Auszahlungen im Blackjack hängen vom Ergebnis der Hand und den spezifischen Regeln des jeweiligen Spiels ab. Eine gewöhnliche Hand wird 1:1 ausgezahlt, das bedeutet, der Spieler gewinnt einen Betrag gleich seinem Einsatz. Ein Blackjack, also eine Kombination aus einem Ass und einer 10-Punkte-Karte, wird üblicherweise im Verhältnis 3:2 ausgezahlt. Bei einem Unentschieden (Push) wird der Einsatz des Spielers zurückerstattet.

Fazit

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass dieser umfassende Leitfaden zu den Blackjack-Regeln eine gründliche Einführung in eines der beliebtesten Casinospiele der Welt bietet. Von den grundlegenden Spielregeln bis hin zu speziellen Optionen wie Teilen, Verdoppeln und Versicherung werden alle wichtigen Aspekte behandelt. Blackjack, oft auch als 21 bekannt, ist ein Spiel, das sowohl einfache Regeln als auch die Möglichkeit für strategische Tiefe bietet. Die Kenntnis der Kartenwerte und des Spielablaufs ermöglicht es den Spielern, fundierte Entscheidungen zu treffen und ihre Chancen zu maximieren. Ob Sie Anfänger oder erfahrener Spieler sind, das Verstehen dieser Regeln wird Ihr Spielerlebnis bereichern und Ihre Fähigkeiten verbessern. Viel Spaß und Erfolg beim Blackjack!

FAQ

  1. Wie wird ein Unentschieden beim Blackjack behandelt?

    Bei einem Unentschieden, auch Push genannt, bekommt der Spieler seinen Einsatz zurück. Weder der Spieler noch der Dealer gewinnen oder verlieren in diesem Fall.

  2. Wie viele Kartendecks werden im Blackjack verwendet?

    Die Anzahl der Kartendecks im Blackjack variiert je nach Casino und Blackjack-Variante, üblicherweise zwischen einem und acht Decks.

  3. Warum ist es wichtig, die Blackjack-Regeln zu kennen?

    Das Verständnis der Blackjack-Regeln ermöglicht es Spielern, bessere strategische Entscheidungen zu treffen und erhöht so ihre Gewinnchancen.
  4. Gibt es spezielle Regeln für das Teilen oder Verdoppeln im Blackjack?

    Ja, es gibt spezielle Regeln für das Teilen (Split) und Verdoppeln (Double Down). Zum Beispiel dürfen manche Varianten das Teilen nur bei Karten desselben Werts zu und das Verdoppeln nur bei bestimmten Handwerten.

Für Blackjack empfohlene Casinos

Bewertung Bonus Zahlungszeit Zahlung Spielen
5 / 5
240% bis zu 2500€ + 300 FS
0 - 48 Stunden

Erfahrungen Winshark Casino
5 / 5
260% bis zu 2600€ + 260 FS
0 - 48 Stunden

Erfahrungen Rolling Slots Casino
5 / 5
100€ + 100 Freispiele
0 - 48 Stunden

Erfahrungen Bizzo Casino
4.9 / 5
100% MIT BIS ZU 120€ + 120 FS
0 - 48 Stunden

Erfahrungen 20Bet Casino
4.9 / 5
210% bis zu 500€ + 250 FS
0 - 48 Stunden

Erfahrungen Wild Tokyo Casino
4.9 / 5
5000 € + 300 FS
0 - None Stunden

4.8 / 5
300% bis zu 1000 € + 300 FS
0 - 48 Stunden

Erfahrungen Need For Spin Casino
4.8 / 5
100% bis zu 100€ + 100 Freispiele
0 - 48 Stunden

Erfahrungen National Casino
4.8 / 5
300€ + 170 Freispiele
0 - 48 Stunden

Erfahrungen Ivibet Casino
4.7 / 5
2400 € + 150 Freispiele
0 - 48 Stunden

Erfahrungen Hell Spin Casino
4.7 / 5
1000€ + 100 Freispiele
0 - 48 Stunden

Erfahrungen Casino Rex Casino
4.7 / 5
1000€ + 200 Freispiele
0 - 48 Stunden

Erfahrungen Woo Casino
4.6 / 5
100% bis zu 200€ + 200FS
0 - 48 Stunden

Erfahrungen Playfina Casino
4.6 / 5
5000€ + 100 Freispiele
0 - 48 Stunden

Erfahrungen Billy Billion Casino
4.6 / 5
bis zu 3000 € + 225 Freispiele
0 - 48 Stunden

Erfahrungen Bitkingz Casino
4.5 / 5
100% BIS ZU 300€
0 - 48 Stunden

Erfahrungen 22Bet Casino
4.5 / 5
150% für deine 1 Einzahlung
0 - 48 Stunden

Erfahrungen Monro Casino
4.5 / 5
2 000€ + 150 Freispiele
0 - 48 Stunden

Erfahrungen Shiny Wilds Casino
4.4 / 5
10% Cashback
0 - 48 Stunden

Erfahrungen BCgame Casino
4.4 / 5
bis zu 1000€
0 - 48 Stunden

4.4 / 5
50% BIS ZU 300€
0 - 48 Stunden

Erfahrungen Dazard Casino
4.3 / 5
100% bis zu 500€+ 200 FS
0 - 48 Stunden

Erfahrungen Mr.Pacho Casino
4.3 / 5
1000€ + 250 Freispiele
0 - 48 Stunden

Erfahrungen Casiqo Casino
4.3 / 5
115% bis zu 420€ + 100 FS
0 - 48 Stunden

Erfahrungen SpinsBro Casino
4.2 / 5
100% bis zu 500€ + 100 Freispiele
0 - 48 Stunden

Erfahrungen Cosmic Slot Casino
4.2 / 5
2 000€ + 225 Freispiele
0 - 48 Stunden

Erfahrungen Yoju Casino
4.2 / 5
100% bis zu 100€ + 100 FS
0 - 48 Stunden

Erfahrungen Wild Fortune Casino
4.1 / 5
1000€
0 - 48 Stunden

Erfahrungen Spin Galaxy Casino
4.1 / 5
100% bis zu 1000 €
0 - 48 Stunden

Erfahrungen 31Bet Casino
4.1 / 5
45000€ + 50 Freispiele
0 - 48 Stunden

Erfahrungen Cashalot Casino
4.0 / 5
1500€ + 500 Freispiele
0 - 48 Stunden

Erfahrungen GGBet Casino
4.0 / 5
2000€ + 200 Cash Spins
0 - 48 Stunden

Erfahrungen BluVegas Casino
4.0 / 5
2000€ + 225 Freispiele
0 - 48 Stunden

Erfahrungen Boho Casino
3.9 / 5
100% bis zu 1000€ + 100 Freispiele
0 - 48 Stunden

Erfahrungen Zoome Casino
3.9 / 5
100% + 150 Freispiele
0 - 48 Stunden

Erfahrungen Cat Casino
3.9 / 5
100% bis zu 500€ + 200 FS
0 - 48 Stunden

Erfahrungen Casombie Casino
3.8 / 5
225% bis zu 18000€ + 230 FS
0 - 48 Stunden

Erfahrungen Loki Casino
3.8 / 5
5000€ + 100 Freispiele
0 - 48 Stunden

3.8 / 5
500€ + 225 Freispiele
0 - 48 Stunden

3.7 / 5
1000€ + 250 Freispiele
0 - 48 Stunden

Erfahrungen Gioo Casino
3.7 / 5
4000€ + 250 Freispiele
0 - 48 Stunden

Erfahrungen Slothunter Casino
3.7 / 5
4000€ + 200 FS
0 - 48 Stunden

Erfahrungen N1 Casino
3.6 / 5
100% + 50 Freispiele
0 - 48 Stunden

Erfahrungen 1Red Casino
3.6 / 5
100% bis zu 6000€ + 100 FS
0 - 48 Stunden

Erfahrungen Neospin Casino
3.6 / 5
100% bis zu 500€ + 200 FS + 1 Bonuskrabbe
0 - 48 Stunden

Verwendung von Cookies

Diese Seite verwendet Cookies. Durch das weitere Surfen auf dieser Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.

To top icon Nach oben